LEUTE : LEUTE

Heute aus Hamburg.

Altbundeskanzler Helmut Schmidt
Altbundeskanzler Helmut SchmidtFoto: dpa

Helmut Schmidt

, Altkanzler, empfindet es als Tragödie, seit 15 Jahren keine Musik mehr hören zu können. „Das sind für mich technische Geräusche“, sagte der 94-Jährige der „Bunten“. Auch wenn er Klavier spiele, könne er es nicht hören. Aber wenn seine Lebensgefährtin Ruth Loah danebensitze und er sie hinterher frage, wie es geklungen habe, „dann sagt sie: Sehr gut!“ Schmidt empfindet die körperliche Schwäche als die größte Last des Alters. „Ich habe immerhin das Glück, dass ich immer älter werde, aber das Gehirn trotzdem noch zuverlässig arbeitet.“ Seinen 95. Geburtstag am 23. Dezember wolle er zu Hause in Hamburg mit Loah, seiner Tochter Susanne und engen Freunden begehen. AFP

0 Kommentare

Neuester Kommentar