Welt : Leute: Prinz Harry gehört zu den Besten und weitere Meldungen

weitere Meldungen

Prinz Harry (16) gehört zu den besten Schülern Großbritanniens. Seine Noten wurden zwar nicht direkt mitgeteilt. Doch wie aus einer Veröffentlichung der einheitlichen Prüfungen hervorgeht, die in allen britischen Schulen zum Abschluss der gesetzlichen Schulpflicht mit 16 Jahren vorgenommen werden, erreichten alle Mitglieder von Harrys Klassenstufe in der Eliteschule Eton mindestens fünf Zensuren der drei besten Zeugnisstufen A bis C. Mit durchschnittlich 77,8 Punkten pro Schüler, die an Hand der Zeugnisnoten berechnet werden, wurde Eton in diesem Jahr wieder die zweitbeste Privatschule in Großbritannien. Im vergangenen Jahr war die Lehranstalt, in der der Schulbesuch 51 000 Mark pro Jahr kostet, auf Platz 30 abgerutscht. Eton wurde nur knapp geschlagen: Beste Privatschule wurde die Mädchenschule Edward VI. in Birmingham. Unter den 20 besten Schulen insgesamt rangieren nur sechs staatliche. Mit seinen guten Noten unterscheidet sich der Prinz wesentlich von den eher bescheidenen schulischen Leistungen seines Vaters, Prinz Charles, und seiner Großmutter, Königin Elizabeth II.

Bundesfinanzminister Hans Eichel soll eine neue Liebesbeziehung haben. Laut "Bild" ist er seit einiger Zeit mit einer 47-jährigen Angestellten einer Baufirma in Kassel liiert. In der Öffentlichkeit seien die beiden mehrfach gemeinsam aufgetreten. Eichel lebt von seiner Frau getrennt.

Marcel Reich-Ranicki hat Harald Schmidt Unmenschlichkeit vorgeworfen. Dem "Spiegel" hatte Schmidt gesagt, er hätte es gut gefunden, wenn das Literarische Quartett erst mit dem unerwarteten Ableben eines Mitglieds während der Sendung beendet worden wäre. Das wäre auch sehr literarisch gewesen: Deckel zu und alle Fragen offen. Reich-Ranicki zeigte sich in der "Welt" überzeugt, dass dieser Todeswunsch auf ihn gemünzt war: "Gegen Harald Schmidt freilich habe ich nie auch nur ein einziges Wort geschrieben. Als ich diese Worte Schmidts las, sah ich ihn in einer Uniform, in einer schwarzen."

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben