Welt : Leute: Prinz William putzt das Klo

Die britische Presse hat am Montag Prinz William (18) gefeiert und die Fotos gedruckt, die ihn beim Putzen einer Toilette und der Schwerstarbeit in den Wäldern Chiles zeigen. "Will putzt den Thron", titelte "The Sun". Der Teenager, den nach jüngsten Umfragen 49 Prozent der Briten lieber als Prinz Charles auf dem Thron sehen wollen, sei "aus dem richtigen Holz geschnitzt", urteilt der "Mirror." "Er gibt uns große Hoffnung für die Zukunft der Monarchie." Die Bilderreihe war, wie berichtet, vom Buckingham-Palast zum Abschluss eines zehnwöchigen Aufenthalts des Prinzen in einem Jugendlager in Südchile autorisiert worden. Sie hat nach Meinung der seriösen Presse den Zweck, William als das "Symbol der Modernisierung" zu präsentieren. "Er benimmt sich nicht wie ein arroganter Eliteschüler von Eton", schrieb der "Mirror". Er mache es seiner Mutter, Prinzessin Diana nach. "Er kommt mit jedem gut aus und lacht über sich selbst, wenn etwas schief läuft."

Ursel Daum (44), Noch-Ehefrau des früheren Trainers von Bayer Leverkusen, Christoph Daum (47), erwartet ihren Mann zum Weihnachtsfest im Kreis der Familie. "Er hat sich bei den Kindern erkundigt, welche Geschenke er mitbringen soll", sagte die 44-Jährige der "Bunten". Sie geht weiterhin von der Unschuld ihres Mannes aus, der sich wegen einer Kokainaffäre nach Florida abgesetzt hat. Eine Aufarbeitung ihrer gescheiteren Ehe halte sie grundsätzlich für möglich, aber die Zeit sei dafür noch nicht reif, sagte Ursel Daum.

0 Kommentare

Neuester Kommentar