Welt : Leute: Sabrina Setlur hat "keine Lust zum Quatschen" und weitere Meldungen

Knapp 2,5 Millionen ZDF-Zuschauer warteten am Donnerstagabend vergeblich auf den Auftritt von Sabrina Setlur in der "Johannes B. Kerner Show". Zum Schluss sagte Kerner, Setlur sei nicht gekommen, weil sie "keine Lust zum Quatschen" gehabt habe. Obwohl bereits am Nachmittag feststand, dass die Rapperin nicht erscheinen werde, sendete das ZDF bis kurz vor der Sendung um 23 Uhr noch Trailer mit Setlur. Dies habe am "mangelnden communication flow" im Sender gelegen, hieß es vom ZDF am Freitag. Ihre plötzliche Absage sei damit zu begründen, dass in der Öffentlichkeit über Setlurs Trennung von Boris Becker spekuliert werde, hieß aus Kreisen der Kerner-Redaktion. Bis zum späten Nachmittag habe sich ZDF-Unterhaltungschef Viktor Worms für ihre Teilnahme eingesetzt. Das ZDF bemüht sich weiter um einen Besuch Setlurs bei Kerner.

Schauspielerin Tara Newly (37), Tochter von "Denver-Biest" Joan Collins (68), ist im Londoner Prominenten- Stadtteil Notting Hill überfallen worden. Beim Warten an einer Bushaltestelle wurde Newly nach Polizeiangeben ihre Luxus-Uhr im Wert von umgerechnet 21 000 Mark entrissen. Es handelte sich um ein Geschenk ihrer Mutter, die vor allem als "Biest" Alexis Colby in der Serie "Der Denver-Clan" bekannt wurde. Notting Hill gilt als besonders gefährliches Pflaster in der britischen Hauptstadt. Vor Newly sind bereits zahlreiche andere Prominente ihrer teuren Uhren beraubt worden, darunter Schauspielerin Brit Ekland und Kollegin Gwen Humble.

Puff Daddy (31), skandalumwitterter Rapper, hat sich persönlich vor Gericht wegen illegalen Waffenbesitzes und versuchter Bestechung verteidigt. Der Entertainer trat in New York in den Zeugenstand und beteuerte seine Unschuld.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben