Leute : Spears hat angeblich einen Neuen

Nach Dauerparty mit Paris Hilton und Schlüpfer-Fauxpas hat Popmillionärin Britney Spears nun angeblich einen neuen männlichen Begleiter gefunden. Die Identität des Mannes blieb bislang ungeklärt.

London - Nachdem sie sich zunächst nur mit ihrer neuen Busenfreundin Paris Hilton über das Scheitern ihrer Ehe hinwegtröstete, hat Popmillionärin Britney Spears nun offenbar auch neue männliche Schultern zum Anlehnen gefunden. Die 25-Jährige wurde nach einem Bericht der "Sun" in Hollywood in inniger Umarmung mit einem unbekannten Mann gesichtet. Die beiden hätten sich zum Dinner getroffen, berichtete das britische Boulevardblatt. Dann sei Britney auf einmal auf den Schoß ihres Begleiters geklettert. Hand in Hand schlenderten die beiden anschließend zu ihrer Limousine und verschwanden in die Nacht.

Trotz intensivster Recherchen gelang es der "Sun" zunächst nicht, die Identität des Mannes zu klären. Er und Spears hatten zur Tarnung beide riesige Sonnenbrillen auf. Selbst ein Sprecher der Sängerin gab an, den geheimnisvollen Fremden nicht zu kennen. Spears hatte am 7. November nach zwei Jahren Ehe die Scheidung von Kevin Federline eingereicht. Seitdem feierte sie quasi nonstop mit Paris Hilton ihr neues Single-Dasein. Dabei tauchten in den vergangenen Tagen wenig vorteilhafte Fotos auf, die die 25-Jährige leicht bekleidet und teilweise offenbar ohne Slip beim Feiern zeigten. (tso/AFP)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben