Welt : Leute: Steffi Graf und Andre Agassi heiraten

du-

Steffi Graf und Andre Agassi wollen nach der Geburt ihres Kindes im Januar kommenden Jahres einem "Bild"-Bericht zufolge vor den Traualtar treten. Die Zeitung berief sich am Montag auf eine "zuverlässige Quelle", aus der auch die Meldung über Steffis Schwangerschaft stamme. Das Management von Steffi Graf wollte dazu keine Stellungnahme abgeben. Das Paar will in Agassis Villa in seiner Heimatstadt Las Vegas heiraten. Erste Einladungen an Familien- Mitglieder und Freunde seien bereits ausgesprochen worden, hieß es. Grund für die Verzögerung: Die noch andauernden Verhandlungen der Anwälte über den 500-Millionen-Mark-Ehevertrag. Auf diese Höhe werde das gemeinsame Vermögen der beiden Tennis-Profis geschätzt. Nach der Nachricht über Steffi Grafs Schwangerschaft wurde immer wieder über eine bevorstehende Hochzeit spekuliert. Das gemeinsame Kind der 32-jährigen Deutschen und des 31-jährigen US-Amerikaners soll Mitte Dezember zur Welt kommen.

Gail Halvorsen, der als junger amerikanischer Pilot während der Berliner Luftbrücke als "Candy-Bomber" Geschichte schrieb, hat jetzt zu seinen vielen Auszeichnungen eine besondere Ehrung erfahren. Die US Air Force hat nach dem Offizier, der einst Süßigkeiten für Berliner Kinder an kleinen Fallschirmen aus seinem "Rosinenbomber" abwarf und später den Flughafen Tempelhof kommandierte, ein neues Hubfahrzeug zur Beladung von Transportflugzeugen benannt. Der "Halvorsen", von dem über 260 Exemplare gebaut werden sollen, kann elf Tonnen Fracht auf eine Höhe von vier Metern heben. Das ist mehr als die Zuladung der "Skymaster", die der Berliner Ehrenbürger vor über 50 Jahren bei 126 Versorgungsflügen in die blockierte Stadt steuerte. Der heute 80-Jährige drehte jetzt selbst eine Runde mit dem neuen Schwertransporter.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben