Welt : Leute: Tom Cruise und Nicole Kidman sind geschieden und weitere Meldungen

weitere Meldungen

Nach einem zermürbenden Scheidungskrieg geht die Ehe von Tom Cruise (39) und Nicole Kidman (34) an diesem Mittwoch offiziell zu Ende. Am Montagabend war Kidman beim "Hollywood Film Festival" in Beverly Hills als beste Schauspielerin des Jahres ausgezeichnet worden.

US-Präsident George Bush, der im Gegensatz zu seinem Vorgänger nicht als Arbeitstier gilt, hat sich gegen Vorwürfe verteidigt, zu lange Urlaub zu machen. Bush, der am Wochenende vierwöchige Ferien auf seiner Ranch begonnen hat, sagte: "Ich gehöre zu den Menschen, die raus müssen. Ich bin gern im Freien. Ich arbeite gern im Freien. Das hält meinen Geist zusammen, hält mich in Schwung. Draußen zu sein, hilft mir, ein ausgewogener Mensch zu sein."

Das Berliner Partygirl Ariane Sommer hat sich am Montagabend in Düsseldorf beim "Ballroom of Fashion" im Rahmen der Modemesse CPD mit Pornostar Dolly Buster fotografieren lassen. Die Nichte des Ex-"Zeit"-Verlegers Theo Sommer hatte zuvor öffentlich bekannt, Pornos seien "okay", Sexspielzeug "lustig" und außerdem gesagt: "Erfolg ist, wenn Du nicht mit jedem Promi ins Bett steigst". Weitere Gäste auf dem Ball, der von der "Bunten" veranstaltet wurde: Jenny Elvers, die sich mit ihrem Manager und derzeitigen Lebensgefährten Goetz Elbertzhagen zeigte.

0 Kommentare

Neuester Kommentar