Welt : LEUTE

Heute aus Piräus und London

Vicky Leandros

, griechische Sängerin, will nach ihrem Einzug in den Stadtrat von Piräus nun auch ins Parlament ihres Landes. Leandros wird im Wahlbezirk Piräus für die oppositionelle Panhellenische Sozialistische Bewegung (Pasok) unter Giorgos Papandreou bei den Parlamentswahlen am 16. September kandidieren. Die 54-Jährige ist Kulturbeauftragte von Piräus. Nach Ansicht politischer Beobachter tritt Vicky Leandros in die Fußstapfen von Melina Merkouri. Sie war in den 90er Jahren als Kulturministerin Griechenlands sehr erfolgreich. dpa

Lily Allen

, britische Sängerin, hat bei einem Konzert im englischen Weston Park US-Präsident George W. Bush verhöhnt und dabei mehrere ordinäre Ausdrücke verwendet. Zudem gab sie zu, "ein bisschen besoffen" zu sein. Allens Plattenfirma hatte erst am Freitag eine Konzerttour in den USA absagen müssen. Die US-Behörden hatten die Sängerin Anfang August am Flughafen in Los Angeles aufgegriffen und zu einem Angriff auf einen Fotografen im März in London befragt. Sie musste daraufhin ihr USA-Visum abgeben. Die Sängerin ist bei den diesjährigen MTV Music Awards für die Kategorie "Best Newcomer" nominiert, kann jetzt aber nicht an der Verleihung teilnehmen. AFP