Welt : LEUTE

Heute aus Berlin und Florenz

Angela Merkel

, Bundeskanzlerin, bleibt nach einer neuen Rangliste der US-Zeitschrift „Forbes“ die mächtigste Frau der Welt. Merkel ist die einzige Deutsche in der Rangliste. Auf Platz zwei folgt die stellvertretende chinesische Ministerpräsidentin Wu Yi, teilte das Magazin mit. US-Außenministerin Condoleezza Rice, die Merkel im vorigen Jahr an der Spitze abgelöst hatte, fiel vom zweiten auf den vierten Rang zurück. Erst auf Platz 25 folgt die demokratische Präsidentschaftskandidatin Hillary Clinton. Hinter Clinton folgt die Demokratin Nancy Pelosi, die als Sprecherin des US-Repräsentatenhauses derzeit die formal wichtigste Frau Amerikas ist. dpa

Raul Castro

, Kubas Übergangs-Staatschef und Bruder des erkrankten Fidel Castro, hat sich einen komfortablen Aufenthalt in einem toscanischen Golfhotel gegönnt. Der golfbegeisterte Raul besuchte Anfang August das noble Argentario Golf Resort, eines der „modernsten und exklusivsten in Italien“, wie die italienische Nachrichtenagentur Ansa unter Berufung auf den Sohn des Besitzers meldete. Allerdings habe es sich nur um einen Kurzbesuch gehandelt.AFP