Welt : LEUTE

Heute aus London

Prinz William

, Nummer zwei der britischen Thronfolge, ist nach einer Verfolgungsjagd mit Paparazzi zehn Jahre nach dem Tod seiner Mutter schwer schockiert. Das „bedrohliche Verhalten“ der Pressefotografen, als diese sich an die Fersen des Prinzen und seiner Freundin Kate Middleton hefteten, habe den Prinzen „schwer getroffen“, sagte sein Pressesprecher Paddy Herverson. Besonders „in dieser Zeit scheint es völlig unverständlich, dass so ein Verhalten weitergeht“. Dianas Tod wird derzeit vom Londoner High Court untersucht. Das Foto eines angetrunken wirkenden Prinzen mit einer kichernden Kate beim Verlassen des Londoner Clubs Boujis wurde nur vom „Evening Standard“ gedruckt – als Beweis, dass die beiden wieder zusammen sind. Andere Zeitungen verzichteten nach der Erklärung des Prinzen auf die Bilder. Das nebenstehende Foto ist ein Archivbild. AFP

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben