Welt : LEUTE

Heute aus London und New York

Sarah Ferguson

, Herzogin von York, hat Heather Mills heftig kritisiert. Sie solle sich wegen der Berichterstattung über ihre bevorstehende Scheidung nicht über die Medien beschweren. „Wenn man in der Öffentlichkeit steht, dann muss man sich entsprechend verhalten. Sonst muss man es lassen.“ Niemand stehe jemals grundlos im Rampenlicht. Wenn dies so sei, dann müsse man vielleicht das Problem auch bei sich selbst suchen, erklärte Ferguson, die nach ihrer Scheidung von Prinz Andrew selbst lange mit den Medien haderte. Eine Serie bizarrer Interviews von Heather Mills hatte vor einigen Tagen in ihrem Umfeld Sorgen über den Zustand der 39-Jährigen aufkommen lassen. Mills war am Mittwoch bei mehreren Auftritten im britischen Rundfunk ausgerastet: Unter Tränen und mit wildem Gesichtsausdruck warf sie den Boulevardmedien vor, sie schlimmer zu behandeln als einen Pädophilen oder einen Mörder, sprach von Morddrohungen sowie von Selbstmord und drohte damit, die Presse zu verklagen. AP/AFP

Max Raabe

, Berliner Retro-Star, hat mit nostalgisch-romantischen Klängen das Berlin-Festival in New York eröffnet. In der fast ausverkauften Carnegie Hall verzauberte Raabe mit seinem Palastorchester am Freitagabend das US-Publikum mit einer hinreißenden Neuauflage von Evergreens aus den „Golden Twenties“. Den größten Applaus gab es für den Ohrwurm „Mein kleiner grüner Kaktus“. Chansonnière Ute Lemper nahm ihr Publikum an anderer Stelle mit auf eine Zeitreise durch die Weimarer Republik. Der erste Abend klang mit einer Fete im Guggenheim-Museum aus, zu der das Berliner DJ- und Produzentenkollektiv Jazzanova geladen hatte. Bei dem bis zum 18. November dauernden Festival soll in rund 50 Veranstaltungen die ganze Bandbreite der Berliner Kulturszene gezeigt werden – von der klassischen Musik über Film und Literatur bis zur bildenden Kunst und Architektur. Höhepunkt sind drei Konzerte der Berliner Philharmoniker mit ihrem Chefdirigenten Sir Simon Rattle. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben