Welt : LEUTE

Heute aus Basel und Sydney

Sergio Marchionne

, Fiat-Chef, hat am Samstag bei einem schweren Autounfall einen seiner Ferrari zu Schrott gefahren. Er blieb unverletzt. Ferrari ist eine Tochtergesellschaft von Fiat. Der Manager sei auf der Schweizer Autobahn A1

südlich von Basel auf ein anderes Fahrzeug aufgefahren und von der Fahrbahn abgekommen. Er sei mit lediglich 100 Kilometern pro Stunde auf der Überholspur unterwegs gewesen, habe aber nicht mehr rechtzeitig bremsen können, als der Verkehr vor ihm ins Stocken kam. Der fast 200 000 Euro teure Ferrari 599 GTB Fiorano habe nur noch Schrottwert. dpa

Cate Blanchett

, Oscar-Preisträgerin, wird zum dritten Mal Mutter. Blanchett bestätigte Gerüchte über eine neue Schwangerschaft: „Ja, ja, wir bekommen im April ein Baby – das ist sehr aufregend“, sagte sie bei der Premiere des Films „Elizabeth: The Golden Age“ in Sydney. AFP

0 Kommentare

Neuester Kommentar