Welt : LEUTE

Heute aus Brüssel

Alizée Pulicek

, neue Miss Belgien, erhitzt die Gemüter der Flamen. Die flämische Presse erregte sich über die Tatsache, dass Pulicek nicht die Sprache der Flamen beherrscht. „Miss Belgien spricht kein Niederländisch“, titelte die Zeitung „Het Laatste Nieuws“ nach der Wahl der aus Lüttich in der Wallonie stammenden Alizée Pulicek zur schönsten Frau des Königreichs. Die mittlerweile sechs Monate andauernde Krise zwischen den Volksgruppen in Belgien „dringt in die leichtesten Bereiche ein“, schrieb das Blatt. Die blonde Romanistikstudentin spricht Englisch und Tschechisch. Pulicek versprach, ihre Sprachkenntnisse zu verbessern. AFP

0 Kommentare

Neuester Kommentar