Welt : LEUTE

Heute aus Peking

Hu Ziwei

, die Frau des führenden chinesischen Sportmoderators Zhang Bin, hat mit einem überraschenden Auftritt die feierliche Umbenennung des Sportkanals in „Olympia-Kanal“ gesprengt. Sie ergriff bei der Veranstaltung des zentralen Staatsfernsehens das Mikrofon. „Heute ist ein besonderer Tag für den Olympia-Kanal und ein besonderer Tag für Zhang Bin, und für mich auch“, sagte Hu. „Denn vor zwei Stunden habe ich erfahren, dass Herr Zhang Bin neben mir zu einer anderen Frau unanständige Beziehungen unterhält“, sagte Hu in einem Auftritt, der sofort zum Renner auf der Video-Website tudou.com wurde. Die Frau ließ sich auch von mehreren starken Männern nicht vom Podium drängen, während ihr Mann dabeistand und betreten dreinschaute. AFP

Mehr lesen? Jetzt gratis E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben