Welt : LEUTE

Heute aus London

Amy Winehouse

, Sängerin, will angeblich im nächsten Monat auf die Bühne zurückkehren. Wie das Musikmagazin „NME“ auf seiner Website berichtet, soll Winehouse bei den Grammy Awards am 10. Februar in Los Angeles auftreten. Nach der Inhaftierung ihres Mannes Blake Fielder-Civil hatte die von Suchtproblemen und Depressionen geplagte Sängerin sämtliche geplanten Live-Auftritte abgesagt. Welche Stücke Winehouse singen wird und ob sie in der Lage ist, bei den Grammys aufzutreten, sei noch ungewiss. Unterdessen kursiert das Gerücht, dass Amy ihren Mann im Gefängnis zum zweiten Mal heiraten wolle. Außerdem schreibe sie an einem Song für Fielder-Civil mit dem Titel „For You“. dpa

Keira Knightley

, Schauspielerin, kündigte jetzt einem Bericht des „Mirror“ zufolge an, nach dem Ende ihrer Schauspielkarriere ein Studium aufnehmen zu wollen. „Die Schauspielerei ist ein Beruf, den man nicht ewig ausüben kann“, sagte Knightley. Deshalb wolle sie anschließend die Universität besuchen. Das Fach wisse sie derzeit noch nicht. Fest stehe nur, dass sie nach dem Studium auch diesen neuen Beruf ergreifen wolle. ddp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben