Welt : LEUTE

Heute aus London

Diana,

die verstorbene Prinzessin, soll bereits Wochen vor ihrem Tod von Dodi Al Fayed getrennt gewesen sein. „Sie sagte zu mir, dass alles vorbei sei, das war ein richtiger Schock für mich“, sagte Rodney Turner vor Gericht in London, wo der Tod aufgerollt wird. Turner war ein persönlicher Freund der Prinzessin. Diana habe ihm Anfang August erklärt, er solle „kein Aufhebens“ darum machen, dass sie nicht mehr mit Dodi zusammen sei. Dodis Vater, Mohamed Al Fayed, behauptet hingegen, dass sein Sohn und Diana heiraten wollten und die Prinzessin von Dodi schwanger gewesen sei. dpa

Amy Winehouse

, Sängerin, hat sich mit einem Ex-Freund in der Karibik vergnügt und damit ihren im Gefängnis sitzenden Ehemann Blake Fielder-Civil auf die Palme gebracht. Die 24-Jährige habe mit ihrem Ex-Freund George Roberts luxuriöse Ferien auf der Insel Mustique verbracht, berichtete der „Daily Mirror“. Civil-Fielder sei außer sich darüber gewesen, dass seine Frau in der Sonne liege, während es ihm schlecht gehe, zitierte die Zeitung einen Bekannten. „Er will eine Erklärung, hat aber auch Angst zu verlieren.“ Eine Sprecherin von Winehouse betonte demnach, Amy und George seien „nur alte Freunde“. AFP

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben