Welt : LEUTE

Heute aus San Francisco und Hollywood

Sean Penn

, Schauspieler, hat in einem Leserbrief an den „San Francisco Chronicle“ gegen die Charakterisierung des venezolanischen Präsidenten Hugo Chávez als Diktator protestiert. Penn schrieb, Chávez sei ein demokratisch gewählter Politiker. Chefredakteur Phil Bronstein trug die Kritik mit Fassung. Er nannte Penn einen großartigen Schauspieler und Regisseur. Penn hat selbst schon für die Zeitung geschrieben, unter anderem 2005 eine fünfteilige Serie über seine Erfahrungen im Iran. Penn traf Chávez in der Vergangenheit persönlich. AP

Eddie Murphy

, Schauspieler, und Tracey Edmonds haben ihre Ehe in Rekordzeit hinter sich gebracht. Nur zwei Wochen nach dem romantischen Jawort auf einer kleinen Privatinsel vor Bora Bora im Südpazifik hat sich das Paar getrennt. „Nach langen Überlegungen und Diskussionen haben wir gemeinsam entschieden, auf eine anschließende amtliche Eheschließung zu verzichten“, teilten Murphy und Edmonds mit. Sie wollten aber weiterhin Freunde bleiben. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar