Welt : LEUTE

Heute aus Köln und London

Charlotte Roche

, TV-Moderatorin, findet manches, was sie früher getan hat, nicht mehr gut. „Ich hab mich ein paarmal zu oft geprügelt, war häufig gemein, mein Piercing auf der Oberlippe war auch eine dumme Idee“, sagte sie „GQ“. „Jeder Mensch ist viel schöner ohne Piercing“, denkt sie jetzt. Roche, die am 18. März 30 Jahre alt wird, kritisierte, dass es heute ein Skandal sei, als Frau mit unrasierten Achseln aufzutreten. AP

Sheryl Crow

, Sängerin, ist nach zweieinhalb Jahren Pause zurück auf der Bühne. Nach überstandener Brustkrebserkrankung und der Trennung von Tour-de- France-Sieger Lance Armstrong stellte die 46-Jährige in der Nacht zum Freitag in London ihr neues Album „Detours“ vor, das in Deutschland am 22. Februar erscheint. Tosenden Applaus und laute „Sheryl, wir lieben dich“-Rufe bekam sie bei dem intimen Konzert in dem ausverkauften Club Scala. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben