Welt : LEUTE

Heute aus London

Paul McCartney

, Musiker, und seine Frau Heather Mills haben sich wohl doch geeinigt: Er habe zugestimmt, Mills 74 Millionen Euro zu zahlen, berichtete die „Daily Mail“ am Samstag. Beide Seiten seien am Freitag zu einer mündlichen Einigung gekommen. Die Scheidung wäre damit die teuerste in der Geschichte Großbritanniens. Die Streithähne stehen seit Montag vor einem Londoner Familiengericht, um einen Schlussstrich zu ziehen. „Sie haben sich in allen Punkten geeinigt“, zitierte die Zeitung eine mit der Sache vertraute Person aus Justizkreisen. „Es wurden kleine Anpassungen getroffen, die meisten in Heathers Sinne.“ Im Gegenzug habe Mills eingewilligt, über ihre Ehejahre mit McCartney Stillschweigen zu bewahren. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben