Welt : LEUTE

Heute aus London

Paul Gascoigne

, ehemaliger englischer Fußballstar, ist wegen psychischer Probleme in Gewahrsam genommen worden. Die Polizei erklärte, sie habe am Mittwochabend Hinweise auf einen 40-jährigen Mann im Hilton-Hotel in Gateshead im Nordosten Englands erhalten, nannte aber nicht dessen Namen. Mehrere britische Medien berichteten aber, es handele sich um Gascoigne. Der 57-malige englische Nationalspieler galt als einer der talentiertesten Spieler seiner Generation. Seine Karriere fand jedoch wegen Verletzungen und Alkoholproblemen frühzeitig ein Ende. AP

Rihanna

, R&B-Sängerin, bekommt ihren

eigenen Feiertag. Die karibische Insel Barbados habe den 21. Februar zum „Rihanna Day“ erklärt, berichtet der Branchendienst „femalefirst.co.uk“. „Sie ist total von den Socken. Sie kann gar nicht

glauben, dass sie jetzt ihren eigenen Nationalfeiertag hat“, sagte eine Bekannte Rihannas. Die 20-Jährige werde an ihrem Ehrentag vor Ort sein und ein Freikonzert geben. Begleitet werde sie von ihrem angeblichen Freund, dem

Sänger Chris Brown. ddp

0 Kommentare

Neuester Kommentar