Welt : LEUTE

Heute aus London

Prinz Charles,

Thronfolger, und seine Frau Camilla streiten sich. Drei Jahre nach der Eheschließung hängt offenbar der Haussegen schief. Selbst im Beisein der Dienerschaft sei es in letzter Zeit zu heftigen Wortwechseln zwischen den beiden gekommen, berichtet die „Mail on Sunday“. Dabei gehe es immer wieder darum, dass Camilla von Charles mehr Zuwendung erwarte. Der Prinz hingegen lade sich immer mehr offizielle Pflichten und Termine auf, um stärker seiner Rolle als künftiger König gerecht zu werden. „Camilla hat aber eine Zeit in ihrem Leben erreicht, wo sie ihren Ehemann öfter bei sich haben will“, zitiert das Blatt einen Freund. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben