Welt : LEUTE

Heute aus New York und Los Angeles

US-Schauspielerin Kim Cattrall hat mehr für die Köche übrig als für das Kochen. Cattrall, die in „Sex and the City“ die männerverschlingende Samantha spielt, moderierte am Sonntag die Preisverleihung der James-Beard-Stiftung, auch als Oscar der Küche beschrieben. Sie fragte den Komoderator und prominenten Koch Bobby Flay, was wohl mehr Sex- Appeal habe als das Kochen. Sie gab sich dann selbst die Antwort: „Vielleicht sind es die Köche, die immer etwas Neues und Aufregendes erfinden.“ „Sex and the City“ spielte in den USA innerhalb von zehn Tagen mehr als 99 Millionen Dollar ein. AP

Hollywood-Schauspielerin Jessica Alba ist zum ersten Mal Mutter geworden. Die 27-Jährige brachte ihre Tochter Honor Marie Warren in einer Klink in Los Angeles zur Welt, wie ein Pressesprecher dem US-Magazin „People“ am Montag bestätigte. Das Mädchen war bereits am Freitag geboren worden. Alba hatte den Vater des Kindes, den Produzenten Cash Warren (29), Mitte Mai in Beverly Hills geheiratet. Das Paar hatte sich bei Dreharbeiten zu dem Streifen „Fantastic Four“ kennengelernt. Alba spielte unter anderem in der Science- Fiction-Fernsehserie „Dark Angel“ und dem Kinofilm „Sin City“. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben