Welt : LEUTE

Heute aus London

Die Ehe von Popdiva Madonna steht offenbar vor dem Aus. Laut „Daily Mirror“ wollen die Sängerin (49) und ihr Mann, der britische Regisseur Guy Ritchie (39), Ende November offiziell ihre Trennung bekannt geben. Zunächst wolle Madonna ihre Welttournee beenden. Die Pop-Königin und Ritchie haben im Jahr 2000 geheiratet. Sie leben mit dem gemeinsamen Sohn Rocco, Madonnas Tochter Lourdes und dem afrikanischen Adoptivkind David vorwiegend in London. „Sie leben eher wie Bruder und Schwester als wie Mann und Frau. Sie denken, es ist besser Schluss zu machen“, zitierte der „Mirror“ einen namentlich nicht genannten Freund.

Madonna und Ritchie seien nicht im Streit und versuchten, die beste Lösung für die

drei Kinder zu finden. Es seien auch keine anderen Partner im Spiel. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben