Welt : LEUTE

Heute aus New York

Sting

, Sänger, hat mit zahlreichen anderen Musikern wie Dave Matthews, Alanis Morissette und Suzanne Vega zu den Olympischen Spielen eine Platte für Tibet aufgenommen. Das Doppelalbum „Songs for Tibet“ wird vom heutigen Dienstag an weltweit über den Apple-Internetmusikdienst iTunes vertrieben. Mit den Einnahmen sollen Friedensprojekte unterstützt werden, die sich an den Ideen des Dalai Lama orientieren. Zu den Interpreten gehören auch John Mayer, Rush, Imogen Heap, Garbage, Damien Rice und die britische Band Underworld. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben