Welt : LEUTE

Heute aus Jodhpur und London

Habib Miyan

, ältester Mann der Welt, ist tot. Wie seine Familie am Mittwoch mitteilte, starb er im Alter von 138 Jahren in der westindischen Stadt Jaipur. Laut einem Bericht der Zeitung „Calcutta Telegraph“ hatte Miyan am Montag einen Bankangestellten in sein Haus bestellt und gesagt: „Ich werde jetzt gehen“. Kurz darauf sei er gestorben. Der Bankangestellte hatte 1998 das hohe Alter seines Kunden bemerkt und die Öffentlichkeit auf Miyan aufmerksam gemacht. Miyans Nichte Munni sagte, an der Beerdigung ihres Onkels in Jaipur hätten tausende Menschen teilgenommen. AFP

Amy Winehouse

, Soulsängerin, macht einem Medienbericht zufolge wieder eine Entziehungskur. Die Musikerin habe sich in eine Klinik in der ostenglischen Grafschaft Suffolk begeben, berichtete die Zeitung „The Sun“. Die Entzugsklinik sei ganz in der Nähe des Gefängnisses, in dem Winehouses Ehemann Blake Fielder-Civil seine Haftstrafe absitzt. „Das ist eine sehr gute Idee. Wenn sie so clean wird und auch Blake sehen kann, kann es nur gut sein“, sagte der Vater der Sängerin, Mitch Winehouse. Seine Tochter hat seit langem mit Drogen- und Alkoholproblemen zu kämpfen. Immer wieder beeinträchtigten die Exzesse der Sängerin auch ihre musikalische Arbeit. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben