Welt : LEUTE

Heute aus Los Angeles und Berlin

Nick Nolte

, Schauspieler, war noch nie sehr vom Glück verfolgt. Ein Feuer in seinem Haus hat am Dienstag einen Millionenschaden angerichtet. Wie die „Los Angeles Times“ berichtete, wurde der Schauspieler leicht an der Hand verletzt, als er aus dem brennenden Haus in Malibu flüchtete. Die Feuerwehr bezifferte den Schaden mit bis zu drei Millionen Dollar. Nach ersten Ermittlungen war der Brand durch einen Kurzschluss im Büro Noltes entstanden. Er hatte das Feuer selbst entdeckt und die Feuerwehr alarmiert. Die Feuerwehrleute trafen auf Nolte, als er mit einem Gartenschlauch die Flammen zu löschen versuchte. dpa

Angelina Jolie

, Schauspielerin, schwärmt von Berlin. „Ich hatte keine Ahnung, dass Berlin ein so wunderbarer Ort für Kinder ist“, sagte Jolie nach ihrem Berlinbesuch „Vanity Fair“. „Es gibt viele IndoorSpielplätze, es gibt Biolebensmittel für Babys, es gibt diesen Zoo, von dem mir jeder sagt, dass er toll sein soll.“ Die Hauptstadt sei großartig für eine Familie. Bloß leider sehr viel kälter als Südfrankreich – das sei das einzige Manko. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben