Welt : LEUTE

Heute aus Düsseldorf

241392_0_3b669279.jpeg
Foto: ddp

Verona Pooth, Geschäftsfrau, und ihr Mann Franjo schränken sich trotz der Millionenpleite seiner Firma finanziell nicht ein. „Das wäre doch Heuchelei, plötzlich so zu tun, als könnten wir uns nichts mehr leisten“, sagte Verona der „Bunten“. Ihr gehe es finanziell sehr gut und Franjo komme aus einer vermögenden Familie. „Alles, was wir besitzen, ist ehrlich und hart erarbeitet.“ Das letzte Jahr habe trotz der Insolvenz seiner Elektronikfirma Maxfield und der Ermittlungen gegen Franjo nichts an ihrer Liebe geändert. „Wir haben uns bei unserer Hochzeit geschworen, dass wir zusammenstehen, in guten wie in schlechten Zeiten“, sagte Fran jo. AFP

0 Kommentare

Neuester Kommentar