Welt :  LEUTE 

Heute aus Hollywood und Hürth

253056_0_774809ed.jpeg
Foto: ddp

Mickey Rourke, Schauspieler, rechnet mit einem „Oscar“ für seine Rolle in dem Film „The Wrestler“. „Ich weiß schließlich, was ich geleistet habe. Basta“, sagte der 52-Jährige der Zeitschrift „Penthouse“ laut Vorabmeldung.

Er habe sich schon einen Smoking für die Gala am 22. Februar bestellt: „Der ist sogar ein bisschen Pink“, sagte Rourke. Die Zeiten, in denen man ihn nur in Schwarz-Weiß gesehen habe, seien endgültig vorbei. „The Wrestler“, in dem Rourke einen desillusionierten Ex-Superstar spielt, ist in Venedig mit dem Goldenen Löwen ausgezeichnet worden. AP

Michael Schumacher, ehemaliger Formel-1-Fahrer, wirbt international für Nordrhein-Westfalen. Der siebenmalige Weltmeister sei neuer Botschafter der NRW-Standortkampagne, teilte das Landeswirtschaftsministerium mit. Der in Hürth bei Köln geborene Schumacher verkörpere „Internationalität, Weltoffenheit und Begeisterung für Technik“ und sei deshalb ein idealer Botschafter für das Bundesland. Die erste Anzeige mit dem Bekenntnis „We love the new challenges“ („Wir lieben neue Herausforderungen“) erscheine jetzt europaweit. Darauf ist Schumacher auf einer Rennstrecke zu sehen - statt am Lenker eines Formel-1-Autos zu sitzen, umarmt er aber sein Motorrad. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben