Welt : LEUTE

Heute aus Paris und Tampa

Frankreichs Präsident Nicolas Sarkozy ist kurz vor dem ersten Hochzeitstag auch offiziell zu seiner Frau Carla gezogen. Seit Anfang Januar sei Sarkozy im 16. Pariser Bezirk in der Wählerliste eingetragen, berichtete „Le Figaro“ am Montag. Sarkozy hatte die italienische Sängerin Carla Bruni im vergangenen Jahr am 2. Februar im kleinsten Kreis im Élysée geheiratet. Die First Lady hatte sich standhaft geweigert, zu Sarkozy in den Élysée-Palast zu ziehen. dpa

US-Sängerin Jennifer Hudson hat gut zwei Monate nach ihrer Familientragödie ein glanzvolles Comeback gefeiert. Beim landesweit übertragenen Super Bowl, dem Finale der US-Football-Liga, sang die 27-Jährige am Sonntag die Nationalhymne – und kam so zurück in die Öffentlichkeit. Aus dieser hatte sich die Oscar-Preisträgerin komplett zurückgezogen, nachdem ihr Bruder, ihre Mutter und ihr Neffe ermordet worden waren.

Der Bruder und die Mutter waren am 24. Oktober im Elternhaus der Sängerin im Süden Chicagos tot aufgefunden worden. Neffe Julian wurde nach fieberhafter Suche drei Tage später in einem Auto tot aufgefunden. Hauptverdächtiger für die Morde ist der Schwager von Hudson, der Ehemann ihrer Schwester Julia, der

von seiner Frau getrennt lebt. Er war der Stiefvater von Julian. AFP

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben