Welt : LEUTE

Heute aus Berlin

Dani Levy, 51, Filmemacher („Alles auf Zucker“), ist begeistert vom Humor der Deutschen. „Die Deutschen sind – manchmal unter Zuhilfenahme von Alkohol – ein extrem heiteres Volk“, sagte er im „Focus“. „Sie suchen richtiggehend die Erlösung im Lachen.“ Deutsche seien keine Spaßbremsen, sagte der in Berlin lebende Regisseur und Schauspieler. Auch in Krisenzeiten gebe es Anlässe zum Lachen. „Lachen ist ja eine therapeutische Maßnahme. Und mit der Krise sind uns auch neue Feindbilder entstanden, über die wir Witze machen können“, meinte Levy. „Es kann sogar Spaß machen über sein Elend oder über sein chaotisches und desaströses Leben zu lachen.“ In der jüdisch- deutschen Kultur sei Humor immer auch ein Weg zur Erkenntnis. Der

Filmemacher erklärt in der ZDF-Dokumentation „Tränen lachen“, die am kommenden Freitag

ausgestrahlt wird, neben anderen wie Harald Schmidt und Mario Barth vor allem den jüdischen Humor. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar