Welt : LEUTE

Heute aus London

263392_0_5066b39f.jpg
Foto: dpa

Prinz William, Nummer zwei der britischen Thronfolge, fühlt nach eigenem Bekunden seit dem Tod seiner Mutter Diana besonders am Muttertag eine innere Leere. Der Verlust eines geliebten Menschen sei eine der schwersten Erfahrungen, die ein Mensch durchmachen könne, sagte der älteste Sohn von Thronfolger Prinz Charles beim Besuch einer Wohltätigkeitsorganisation. Nie mehr das Wort „Mama“ sagen zu können, komme vielen Menschen vielleicht nicht so wichtig vor. Nach dem Tod von Prinzessin Diana sei „Mama“ für ihn aber nur noch ein leeres Wort, das lediglich Erinnerungen hervorrufe. AFP

0 Kommentare

Neuester Kommentar