Welt : LEUTE

Heute aus Offenburg

Lang Lang, Pianist und Nutzer von Killerspielen, hat nach dem Amoklauf von Winnenden alle Killerspiele von seiner Playstation verbannt. „Ich will bei mir selbst ansetzen und ein gutes Beispiel geben“, sagte der 26-Jährige am Rande eines Auftritts im badischen Offenburg. „Der Amoklauf hat mich derart geschockt, dass ich nicht zur Tagesordnung übergehen möchte.“ Er habe sich in der Vergangenheit mit Killerspielen die Zeit vertrieben und sich abgelenkt. „Diese Gedankenlosigkeit können wir uns nach diesem Amoklauf nicht mehr leisten.“ Er nutze nun andere Spiele. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben