Welt : LEUTE

Heute aus London

279498_0_35de1b89.jpg
Foto: pa/dpa

Der britische Prinz Harry hat mit seiner Armee-Ausbildung zu kämpfen. Er frage sich manchmal, ob er die Pilotenausbildung beim Luftfahrt-Korps der Armee schaffen werde, sagte der 24-Jährige in einem am Sonntag veröffentlichten Interview. Eine wichtige Stütze ist dem jüngsten Sohn von Prinz Charles nach eigenen Angaben sein älterer Bruder William, mit dem er in der Kaserne der Königlichen Luftwaffe in Shawbury zusammenlebe. William koche meistens für ihn, „ich verbringe meine Zeit damit herumzuliegen, fernzusehen und meine Hausaufgaben zu machen“. Früher habe er seinen Bruder eher selten gesehen, sagte Harry. „Und jetzt leben wir zusammen, das ist fantastisch.“ Sein Bruder, der derzeit eine Ausbildung zum Rettungspiloten bei der Luftwaffe macht, gebe ihm auch Tipps für seinen ersten Hubschrauber-Flug, der in einigen Wochen anstehe. AFP

0 Kommentare

Neuester Kommentar