Welt : LEUTE

Heute aus Minnesota und Los Angeles

281723_0_8d5d5cf7.jpg
Foto: dpa

Barack Obama, US-Präsident, hat einer zehnjährigen US-Schülerin eine Entschuldigung dafür ausgestellt, dass sie zu einem seiner öffentlichen Meetings zur Gesundheitspolitik kam und dafür die Schule schwänzte. Der Vater der kleinen Kennedy Corpus leitete seine Frage bei dem Treffen mit der Bemerkung ein, er sei mit seiner zehnjährigen Tochter gekommen, die deswegen den Schulunterricht verpasse. Er hoffe, dass das Mädchen keinen Ärger bekomme. Daraufhin fragte ihn Obama: „Wollen Sie, dass ich eine Entschuldigung schreibe?“ Der erstaunte Vater sagte: „Da nehme ich Sie beim Wort, Herr Präsident.“ Tatsächlich schrieb Obama eine Entschuldigung für das Mädchen. Kennedy drängte sich durch die Menge nach vorne und holte sich den Zettel ab. Darauf stand: „An Kennedys Lehrer: Bitte entschuldigen Sie ihre Abwesenheit, sie war mit mir zusammen. Barack Obama.“ AFP

Cristiano Ronaldo, Fußballspieler, hat seinen Rekordtransfer ausgelassen mit Paris Hilton gefeiert. Die beiden hätten sich in einem Club in Hollywood eng aneinandergekuschelt und geküsst, berichteten britische Medien. Zuvor war bekannt geworden, dass der Stürmer für umgerechnet 93 Millionen Euro von Manchester United zu Real Madrid wechseln darf. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben