Welt : LEUTE

Heute aus München und Los Angeles

Sean Penn, Oscar-Preisträger, ist aus familiären Gründen von zwei Filmprojekten abgesprungen. Laut „Variety“ hat der Schauspieler die Studios informiert, dass er in den bereits zugesagten Filmen „Cartel“ und „The Three Stooges“ nicht mitspielen werde. Er werde eine Drehpause einlegen, um sich auf seine Familie zu konzentrieren. Penn und seine Ehefrau Robin Wright Penn standen im Frühjahr kurz vor der Trennung. dpa

Horst Seehofer, bayerischer Ministerpräsident, tarnt sich auf die gleiche Weise wie Hollywood-Stars. Er könne ganz ungestört radeln, „wenn ich mich verkleide, mit Sonnenbrille und Käppchen“, sagte er. Ein Bauer habe ihm mal gesagt, er schaue fast aus wie der Seehofer. AP

Rihanna, Sängerin, ist von ihrem deutschen Nachbarn in Los Angeles verklagt worden. Wie „Tmz.com“ berichtete, hat ein Designprofessor der Universität Los Angeles die Klage eingereicht. Der Streit des gebürtigen Frankfurters und seiner Nachbarin dreht sich um die Rasenfläche des Professors, die – so lautet sein Vorwurf – von Rihanna und ihren Gästen als Parkplatz und als Auffahrt zum Haus der Sängerin benutzt werde. Rihanna hat das Haus gemietet. Dem Besitzer hatte der Deutsche ein Wegerecht zugesichert, doch nach jüngsten Umbauten und Rihannas Einzug sei die Parksituation nicht mehr tragbar. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben