Welt : LEUTE

Heute aus Los Angeles

Avril Lavigne, kanadische Popsängerin, hat die Scheidung eingereicht. Laut „People Magazine“ stellte die 25-Jährige den Antrag bereits am vergangenen Freitag vor einem Gericht in Los Angeles. Als Grund nannte sie „unüberbrückbare Differenzen“ mit ihrem Mann Deryck Whibley. Lavigne und der Sänger der Band Sum 41 hatten vor rund einem Monat angekündigt, dass sie sich „in aller Freundschaft“ trennen wollten. Das Musikerpaar ist seit Juli 2006 verheiratet.AFP

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben