Welt : LEUTE

Heute aus Konstanz und London

306221_0_be557501.jpg
Foto: p-a/dpaEPA

Martin Walser, Schriftsteller, ist wegen einer Zigarette aus einem Lokal in Konstanz geflogen, wie der „Südkurier“ berichtet. Er habe sich in dem Nichtraucher-Café in der Altstadt eine Zigarette

angesteckt und Mitarbeiter beleidigt. Der 82-Jährige hatte zuvor bei den Baden-Württembergischen Literaturtagen aus seiner Novelle „Ein liebender Mann“ gelesen. Eine Kellnerin habe ihn auf das Rauchverbot hingewiesen. Doch Walser habe weitergeraucht. Nach einem hitzigen Wortgefecht, in dem Walser die Bedienung heftig beschimpft haben soll, wurde er von der Kellnerin rausgeworfen. Auf Nachfrage räumte der Schriftsteller den Vorfall ein: „Ich war offenbar nicht in der besten Verfassung.“ dpa

Paul McCartney, Musiker, geht zum ersten Mal seit fünf Jahren wieder auf Europatournee. Die „Good Evening Europe“- Tour startet am 2. Dezember in Hamburg. In den Clubs der Hansestadt hatte McCartney mit den Beatles vor 49 Jahren seine Karriere begonnen. Am 3. Dezember steht der Sänger in Berlin auf der Bühne der O2-World. „Dies ist meine Chance, unsere neue Show dorthin zu bringen, wo alles begann“, schrieb der 67-Jährige in seiner Ankündigung. Der Kartenvorverkauf für die sieben Europakonzerte soll am Montag starten. Im kommenden Jahr plant McCartney eine USA-Tour und die Veröffentlichung eines Live-Albums. Der Sänger ist neben Schlagzeuger Ringo Starr der letzte überlebende Beatle.dpa/AFP

0 Kommentare

Neuester Kommentar