Welt :  LEUTE 

Heute aus Los Angeles

310493_0_7bf6d2ad.jpg
Foto: dpaAAP

Nicole Richie, TV-Starlet, hat vor Gericht einen Erfolg verbucht: Wegen Paparazzo-Verdachts verurteilte eine Richterin in Los Angeles zwei Fotografen dazu, bis 2012 zu Richie auf Distanz zu bleiben. Die Fotografen Eduardo

Arrivebene und Ivon Miguel dürfen sich laut dem Urteilsspruch nur noch bis zu 46 Meter an das 28-jährige Society-Girl heranbewegen. Die richterliche Anordnung betrifft auch die Kinder, die Richie mit dem Musiker Joel Madden hat. Die Richterin folgte den Schilderungen Richies, nach der die beiden Fotografen etwas mit einem Unfalls zu tun haben, in den das Starlet am 5. Oktober in Beverly Hills verwickelt wurde.

Nicole Richie ist die Tochter des Sängers Lionel Richie. Sie wurde durch ihre Auftritte in Reality-Shows an der Seite von Paris Hilton bekannt. AFP

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben