Welt : LEUTE

Heute aus Amsterdam

315675_0_8c481815.jpg
Foto: dpadpa

Für Hollands 14-jährige Solo-Seglerin hat es ein Weihnachtswunder gegeben: Trotz ihres Ausreiß-Versuchs muss Laura Dekker nicht ins Kinderheim, sondern darf weiter bei ihrem Vater wohnen. Obendrein kann sie sich dank verständnisvoller Richter wieder Hoffnung machen, im Sommer zu ihrem Rekordversuch starten zu dürfen, als jüngster Mensch allein die Welt zu umsegeln. Mit dieser überraschenden Wendung ging am Mittwoch eine Dringlichkeitssitzung des zuständigen Familiengerichts in Utrecht zu Ende. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben