Welt : LEUTE

Heute aus Los Angeles

327751_0_2be98b6e.jpg
Foto: ReutersX90045

Gabourey Sidibe, Hauptdarstellerin des US-Kinohits „Precious“, erfährt immer mehr Zuspruch von Kollegen, nachdem Radiomoderator Howard Stern nicht zitierfähige, beleidigende Tiraden gegen sie losgelassen hatte. Darin hob er unter anderem auf ihre Hautfarbe und ihr Gewicht ab. „Ich bin überrascht, dass sich jemand so etwas zu sagen traut“, sagte die Schauspielerin Jessica Simpson gegenüber „E! Online“. „Das ist sehr respektlos.“ Stern hatte neben seinen Beleidigungen unter anderem behauptet, dass Gabourey Sidibe wegen ihres Gewichts keine Rollen mehr bekommen werde. Auch Whoopi Goldberg verteidigte Sidibe: „Gabby hat eine TV-Show und dreht derzeit zwei Filme“, sagte Goldberg in der TV-Talkshow „The View“. „Man mag sie für dick halten, okay. Aber wenigstens sollte man bei den Fakten bleiben.“ Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben