Welt : LEUTE

Heute aus Paris und Los Angeles

Whitney Houston, Sängerin, ist in Paris in ein Krankenhaus gebracht worden. Die 46-Jährige leidet an einer chronischen Atemwegserkrankung und einer Entzündung, wie am Mittwoch verlautete. Sie hatte deswegen bereits am Vortag das Auftaktkonzert für ihre Europatournee in Paris kurzfristig abgesagt. Auch drei weitere Konzerte im britischen Manchester und in Glasgow werden nicht stattfinden. Bei ihrem Comeback hatte sie bislang kein Glück: Bei ihrem ersten Konzert in Australien seit zwölf Jahren hatte die Sängerin im Februar das Publikum enttäuscht – der 46-Jährigen ging bei mehreren Stücken die Puste aus. Auch traf sie viele Töne nicht. Am 12. Mai soll sie in Berlin in der O2-World auftreten. AFP

George Clooney, Schauspieler, nimmt Trennungsgerüchte mit Humor. Berichte, dass zwischen ihm und der Italienerin Elisabetta Canalis alles aus sei, seien mal wieder erfunden, teilte der 48-Jährige laut US-Medienberichten mit. „Aber lasst die Fakten einer guten Geschichte nicht im Wege stehen“, sagte Clooney. ddp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben