Welt : LEUTE

Heute aus Los Angeles und Rom

Sam Lufti, der einstige Manager und Vertraute von Britney Spears (27), muss drei Jahre lang Abstand von dem Popstar halten. Auch ein früherer Anwalt darf sich der Sängerin und ihren beiden Söhnen nicht mehr nähern, wie die „Los Angeles Times“ berichtete. Ein Gericht in Los Angeles gab damit Spears’ Vater Jamie recht, der seit mehr als einem Jahr die Vormundschaft über seine psychisch angeschlagene Tochter hat. In seiner Klage hatte er argumentiert, die beiden Männer hätten sich verbündet, um seine Zuständigkeiten auszuhebeln. dpa

Silvio Berlusconi (72), Italiens Ministerpräsident, hat wieder einmal Ärger mit seiner Frau Veronica Lario (52) – oder sie mit ihm. In einer öffentlichen Erklärung, die an die italienische Presseagentur Ansa übermittelt wurde, schrieb Berlusconis Frau, sie und ihre Kinder litten unter dem „schamlosen Getue“, das da „einzig im Namen der politischen Macht“ und „zum Amüsement des Kaisers“ vollführt werde. Lario ärgert sich über die Kandidatenliste zur Europawahl, die Berlusconis neue Rechtspartei Volk der Freiheit (PDL) derzeit aufstellt. Der Chef selbst, so schreiben Zeitungen, habe darauf gedrängt, dass auch einige kurvenreiche, junge, blonde, hübsche Showgirls benannt würden – einzig ihres Aussehens wegen. Lario beschwerte sich über die „Unverschämtheit und die fehlende Zurückhaltung der Macht“. Die Auswahl der Kandidatinnen gehe „zu Lasten der Glaubwürdigkeit all dieser Frauen“. Nach Zeitungsberichten haben einige der PDL-Kandidatinnen für die Europawahl im Juni keine politische Erfahrung. pak/AFP

0 Kommentare

Neuester Kommentar