Welt : Leute

dpa

Ex-Beatle Sir Paul McCartney (59) sieht seinen Kollegen John Lennon als den Helden an, den er am meisten bewundert. "Wenn ich mich wirklich entscheiden muss, wer mein Held ist: Warum nicht John?" sagte er dem Magazin "Mojo" bei einer Umfrage nach den Leuten, die wichtige Musiker als ihre "Helden" betrachten. Auch Liam Gallagher von Oasis entschied sich für Lennon - schließlich hat er seinen Sohn Lennon taufen lassen. Mick Jagger entschied sich für Chuck Berry, während Keith Richards sich als Bewunderer von Muddy Waters zu erkennen gab. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben