Welt : Leute

Prinz Charles (53), britischer Thronfolger, wird als erstes Mitglied der Königsfamilie noch zu Lebzeiten in voller Größe in Bronze verewigt. Brasilien will ihm die Statue mit dem Titel "Heiland der Welt" wegen seiner Verdienste um die Erhaltung des Regenwaldes widmen. Wie die "Times" am Donnerstag berichtete, wurde ihm ein Modell während eines Besuchs in der brasilianischen Stadt Palmas vorgestellt. Der Prinz ist nackt bis auf einen Lendenschurz, mit muskulösen Armen, gewölbtem Brustkorb und Waschbrettbauch. Aus dem Rücken erwachsen ihm riesige Flügel. Das Gesicht weist mehr Gemeinsamkeiten mit dem Original auf, obwohl nach einer Beobachtung der "Sun" die berühmten Segelohren angelegt wurden.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben