Welt : Leute

Ein Jahr nach dem Auszug bei ihrem untreuen Ex Dieter Bohlen ist Nadja Abdel Farrag weiter Single und unglücklich. Sie sprach in einem "Bild"-Interview über ihre depressiven Momente: "Es gibt diese schrecklichen Tage, an denen mir auf erschreckende Weise bewusst ist: Ich bin 37, ich habe keinen Job, keinen Mann, kein Kind. Das ist ziemlich traurig, gerade für einen Menschen wie mich. Ich bin Fisch, Aszendent Krebs, ein echter Depri-Typ."

Kate Moss (28), britisches Supermodel, wird Mutter. Sie wolle nun bald ihren Freund, den Zeitschriftenverleger Jefferson Hack (30), heiraten, berichteten britische Boulevardblätter am Freitag. Moss, die im Alter von 14 Jahren "entdeckt" wurde, gilt als eines der reichsten Mannequins Großbritanniens. Moss ist und war unter anderem das "Gesicht" von Calvin Klein, Yves Saint Laurent, Versace und Burberry. Das Paar soll über die Schwangerschaft "hocherfreut" sein, berichteten Freunde. Ende der 90er Jahre hatte sich Moss in einer Londoner Prominentenklinik nach Drogen- und Alkoholmissbrauch behandeln lassen. "Sie hat seitdem ihre Prioritäten geändert", sagte eine Freundin dem "Mirror."

Pierce Brosnan (48), James Bond-Darsteller, hat wieder einmal Sorge um seinen Adoptiv-Sohn Chris. Der 29-Jährige brach nach einem Nachtclub-Besuch in London zusammen und wurde in "ernstem Zustand" in ein Krankenhaus gebracht, berichtete die "Sun".

0 Kommentare

Neuester Kommentar