Welt : Leute

Kylie Minogue (33) will nach einem Bericht des "Daily Express" eines der schönsten viktorianischen Landgüter Großbritanniens kaufen. Die Sängerin soll für das Anwesen Tyntesfield Manor bei Bristol 14,5 Millionen Pfund geboten haben. Das stattliche Gut, mit 43 Zimmern und einer eigenen Kapelle, wird wegen seiner zahlreichen Türme und Erker häufig mit der Harry-Potter-Zauberschule Hogwarts verglichen. Fraglich bleibt jedoch, ob der britische Denkmalschutzverein National Trust die "Popstars und Immobilienhaie" überbieten kann.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben