Welt : Leute

Für die US-Sängerin Jewel (27) endete ein Ausritt auf der texanischen Ranch ihres Freundes im Krankenhaus. Beim Sturz von einem Pferd zog sich der Pop-Star ("Foolish Games") mehrere Verletzungen zu. Nach US-Medienberichten von Mittwoch erlitt Jewel einen Schlüsselbein- und Rippenbruch sowie schwere Prellungen. Sie war auf der Ranch ihres Freundes Ty Murray, eines Rodeo-Reiters, zu Besuch. Die Verletzungen seien nicht lebensgefährlich, gab ihre Plattenfirma bekannt.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben