Welt : LEUTE

Heute aus Tokio

-

Prinzessin Masako , Frau des japanischen Kronprinzen Naruhito , muss sich wegen ausbleibenden Nachwuchses möglicherweise scheiden lassen. Die kranke Prinzessin, die seit Ende vorigen Jahres nicht mehr in der Öffentlichkeit gesehen worden ist, steht im Zentrum eines dramatischen Konflikts über die Zukunft der japanischen Monarchie. Der zunehmende Druck auf Masako, einen Thronfolger zu gebären, soll vom Kaiserpaar ausgehen. Wenn die Gesundheit der 40Jährigen weiter zerrüttet wird, bleibt Beobachtern zufolge möglicherweise nur die Scheidung von Kronprinz Naruhito. „Prinzessin Masako leidet an einer schweren Depressio“, zitiert das Magazin „Shincho“ einen Psychiater. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar