Welt : LEUTE

Heute aus Ramallah

-

Daniel Barenboim , Generalmusikdirektor der Berliner Staatsoper Unter den Linden, ist am Sonntagabend mit lang anhaltendem und begeistertem Applaus in Ramallah aufgenommen worden. Barenboim und sein WestEastern Divan Orchestra spielten bei ihrem mit großen Erwartungen angekündigten Konzert im überfülltem Kulturzentrum der Palästinenserstadt Beethovens 5. Sinfonie sowie Mozarts Sinfonia Concertante KV 297b. „Dies ist ein Orchester für den Frieden“, sagte der Dirigent nach dem Konzert, das unter dem Motto „Freiheit für Palästina“ stand. Barenboim hatte das Orchester im Jahre 1999 gemeinsam mit dem inzwischen gestorbenen Kulturwissenschaftler Edward Said gegründet. Unter den 90 überwiegend europäischen Musikern waren auch einige aus Israel und verschiedenen arabischen Ländern. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar