Welt : LEUTE

Heute aus Los Angeles

-

Mandy Coulton , Tänzerin, deren Silhouette auf Werbeplakaten Apple geholfen hat, über 20 Millionen iPods zu verkaufen, kann sich selbst keinen solchen Miniplayer leisten. „Ich hätte gerne einen, aber 400 Dollar sind mir einfach zu viel“, sagte die 26Jährige der „New York Post“. Die Amerikanerin erhielt für das dreistündige Shooting in dem gestreiften Bikini lediglich eine Einmalzahlung von 1500 Dollar. Zwar sei das damals im Jahr 2001, als der iPod auf den Markt kam, eine Menge Geld gewesen. „Aber heute hängt mein Bild einfach überall“, sagte das verheiratete Model, das in Los Angeles lebt. Mandy wurde aus hunderten Bewerberinnen anhand einer aussagekräftigen Pose ausgewählt, für die sie 20 Sekunden Zeit hatte. jul

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben